DJH Jugendherberge
München City
Musik machen und erleben

MUSIK MACHEN UND ERLEBEN

Bayerische Künstler erfreuen sich international großer  Beliebtheit. Sie sind Bestandteil bayerischer Kultur und transportieren mit ihren Liedern das bayerische Lebensgefühl in die Welt. 

In unserer Jugendherberge kann man nicht nur bayerische Künstler entdecken, sondern auch selbst Musik machen und in einem Tonstudio aufnehmen. Musik bringt – wie Jugendherbergen auch – Menschen auf der ganzen Welt zusammen und verbindet, ob man den Text versteht oder nicht. Haben Sie den letzten spanischen Sommerhit verstanden? Trotzdem haben Sie dazu getanzt oder hatten zumindest ein gutes Gefühl. Wir wollen jungen Künstlern die Möglichkeit geben in der Jugendherberge eine Bühne zu finden und zu wachsen. 

 

Hier geben die Gäste den Ton an!

Na, das klingt aber gut: Musik machen in einer Jugendherberge! Denn wir finden: außergewöhnliche Gebäude, haben auch ein außergewöhnliches Innenleben verdient. In der neuen Jugendherberge München City geht es auf der Tonleiter die Stockbetten hinauf. Das wird der schlaflose Traum aller Bands, Chöre oder Orchester.

Music was my first love

Sie singen gerne? Spielen leidenschaftlich ein Instrument? Oder Sie sind Mitglied in einer Band? Dann wird ein Aufenthalt in der Jugendherberge München City Sie sicher besonders glücklich stimmen. Denn hier spielt die Musik und Sie geben den Ton an! Orchester, Chöre oder Bands können sich in gut ausgestatteten Probenräumen intensiv auf Konzerte, Auftritte oder Tonaufnahmen vorbereiten. Auf Wunsch stellen wir – je nach Verfügbarkeit – Musikanlagen und Instrumente zur Verfügung. Für den nötigen Energieschub steht unser leckeres Verpflegungsangebot zur Verfügung. Ein attraktives Freizeitprogramm bringt darüber hinaus Abwechslung in den intensiven Probentag und lässt die Musiker auch persönlich noch enger zusammenrücken. Machen Sie Ihre Probe zu einem unvergesslichen Gemeinschaftserlebnis. Besuchen Sie uns für ein Probenwochenende – oder auch länger.

Das computergenerierte Foto zeigt eine Studie der Außenfassade der Jugendherberge München CityQuelle: GRAFT Gesellschaft von Architekten mbH